Schieferbank in Schönborn

Der Friedhof als Ort der Begegnung


Genau das war das Anliegen der Ortsgemeinde Schönborn. In enger Zusammenarbeit wurden viele Entwürfe mit heimischen Gesteinen entwickelt um eine Sitzbank auf dem Friedhof zu erbauen. Aus Schiefer, Accoyaholz und Edelstahl wurde eine moderne Sitzgelegenheit gestaltet die zum Verweilen und Beisammensein einlädt. Der Wasseranschluss mit Montage des Wasserhahns, die gebogene Rückenlehne und die Edelstahlelemente wurden alle in Zusammenarbeit mit Hunsrücker Firmen ausgeführt. Nach mehreren Monaten intensiver Planung konnte die Bank auf dem Friedhof aufgestellt werden.







Zuschnitt eines großen Schieferstückes für die Sitzflächen und Armierung für die Biegezugbelastung der neu gestalteten Bank, die auf dem Friedhof in Schönborn entsteht.










Das erste Probesitzen mit der weiteren Planung der Rückenlehne, sowie der Anschlüsse die integriert werden sollen.









Probeaufbau in unserer Halle mit der hergestellten Rückenlehne. Vorbereitung für die Vermessung der Edelstahlrohre zur Befestigung.











Bohrung für den Wasseranschluss der an der Sitzbank integriert wird.


Mit dem fertigen Anschluss des Wasserhahns.













Zweites Probesitzen mit der ersten von zwei Sitzflächen auf dem Friedhof.






Fertigstellung der Bank


Die Sitzbank nach über einem Jahr auf dem Friedhof