top of page

Engelsflügel

"Über das Licht viel so plötzlich die Nacht"


"Ein Engelsflügel mit Herz" mit dieser Vorstellung kamen die Angehörigen zu uns um etwas ganz besonderes für einen geliebten Menschen zu gestalten. Da bei einem solchen Gedenkstein viel Kreativität gefordert ist konnte jeder im Team Ideen zur Umsetzung ausarbeiten, die wir dann den Angehörigen vorgestellt haben. Entschieden wurde sich für einen Engelsflügel aus Marmor der ein Herz umschließt, sowie eine Stele aus Hunsrücker Schiefer.










Fotomontage des umzusetzenden Gedenksteines.
















Herstellung eines Modells im Maßstab 1:1.















Die Oberfläche des ausgewählten Marmorblocks wurde abgefräst.







Einzelne Schichten des Gesteins wurden abgetragen um eine glatte Oberfläche zu schaffen.








Nachdem eine gerade Fläche gefräst wurde, haben wir die Umrisse des Steins angezeichnet um diese auszuarbeiten.











Das grob zurechtgeschnittene Blockstück neben dem Modell.









Orientierungslininen wurden auf den Marmor angezeichnet um die Details zu übertragen.












Die Aushöhlung des Engelflügels und das Herz wurden grob ausgearbeitet. Die einzelnen Federn mussten angezeichnet werden.






















Detaillierte Ausarbeitung der Federn.















Letzter Feinschliff der Übergänge vom Herz zum Flügel.










Der fertig montierte Gedenkstein aus der Kombination von portugiesischen Marmor und Hunsrücker Schiefer auf dem Friedhof.


コメント


bottom of page